Telefon: +49 5731 8811 | E-Mail: info@abaco.de

RFID-Factory konkret

Die RFID-Factory macht Anwendungen greifbar

Federführend koordiniert die abaco Informationssysteme GmbH seit mehreren Jahren erfolgreich die „RFID-Factory“, zunächst auf der ZOW – Internationale Zuliefermesse für Möbelindustrie und Innenausbau in Bad Salzuflen und 2015 erstmals auf der LIGNA – Netzwerkpartner in Hannover. Die Firma abaco Informationssysteme GmbH hat seit 1984 ihren Sitz in Löhne (www.abaco.de) – der Stadt, die sich aufgrund der regionalen Dichte führender deutscher und europäischer Küchenmöbelhersteller selbst als die „Weltstadt der Küchen“ bezeichnet.

An dieser großflächigen Präsentation beteiligen sich zahlreiche Netzwerkpartner. Gemeinsam demonstrieren sie, wie intelligent vernetzte Fertigungssysteme in der Holz- und Möbelindustrie implementiert werden können. Alle beteiligten Unternehmen kommen wie Abaco aus dem Umfeld der RFID Technologie (Hardware und Software) sowie der Holz- und Möbelindustrie  -  von den Zulieferern über die Möbelhersteller bis zur Neumöbellogistik hin zum Möbelhandel, sowohl stationär als auch online.

Diese Firmen haben sich zusammengetan, um der innovativen RFID-Technologie eine eigene Bühne zu bieten – speziell für die Möbelindustrie und Holzverarbeitung. Dazu gehören viele Formen des Innenausbaus, aber auch Fenster, Türen, Treppen, Fassadensysteme etc.

RFID-Factory

RFID steht für Radio-Frequency IDentification.

Adresse

Koblenzer Straße 123
32584 Löhne

Kontakt

E-Mail: info@abaco.de
Telefon: +49 5731 / 8811

Rechtliches